Seite wählen

Ich wünsche Dir, dass Du für Dich nicht nur jetzt diese kurze Lust und Laune hast, Dich für Achtsamkeit zu interessieren, weil es vielleicht gerade modern ist, sondern, dass Du wirklich schon für Dich erfahren hast, was Achtsamkeit hergibt.

Der renommierte medizinische Springer-Verlag, veröffentlicht vierteljährlich die besten Studien zum Thema Meditation und achtsame Lebensführung. Keiner der Spitzensportler, darunter Weltmeister und Olympiasieger und kein Top-Performer im Business, mit dem ich in den letzten Jahren zu tun hatte, niemand, der inneren Erfolg wirklich lebt, kommt ohne Meditation und oder achtsame Lebensführung aus. Eine halbe Stunde bis eine Stunde tägliches Meditieren ist nicht jedermanns Sache, aber Studien sagen, achtsame Lebensführung wirkt ähnlich positiv.

Und was bedeutet das, Achtsamkeit und achtsame Lebensführung? Achtsamkeit bedeutet, dass wir aus dem Hamsterrad des permanenten Reagierens auf Reize von außen aussteigen. Dass wir etwas tiefer atmen, unseren Körper spüren und unser Leben als Geschenk erkennen. Das heißt Pause machen. Uns eine Pause gönnen und von einem Mentor-Raum aus auf unser Leben sehen und mehr Dinge wahrnehmen, als jene, die für eine bloße Zielerreichung gerade wichtig sind. Dadurch, durch diesen Fokus auf ein Ziel, entstehen nämlich derartige Scheuklappen, dass wir den ganzen Rest des Lebens versäumen. „Leben ist das, was passiert, während wir damit beschäftigt sind andere Pläne zu haben“, sagt John Lennon in einem Song an seinem Sohn.

Im Coaching und als Life-Mentor, in meinen Seminaren, Büchern sowie Social Media Kanälen, stelle ich Dir Lehren, Gedanken und Übungen zum Thema Achtsamkeit vor. Schau vorbei bei einem Seminar oder digital!

Ich freue mich auf Dich, Dein Roman Braun!

Hier geht es zum Video >>
Mehr auf www.trinergy.at >>